navi_sonderausstellung

 



 

 

 

 

 











 

moorseer_muehle_sonderausst

  SONDERAUSSTELLUNG

 

 


Werde Teil der Sonderausstellung:

„Deine Geschichte – 40 Jahre Museum Moorseer Mühle“

Die Bürgerinnen und Bürger unserer Region leihen dem Museum Moorseer Mühle Objekte – das ist die Idee, die hinter der Ausstellung „Deine Geschichte – 40 Jahre Museum Moorseer Mühle“ steht. Die Menschen der Region beteiligen sich an der Ausstellung und machen das Museum Moorseer Mühle zum lebendigen Erinnerungsort.

Am 25. Juli 2018 wird die Schau am 40. Geburtstag des Museums eröffnet und jetzt brauchen wir Ihr Exponat und Ihre Geschichte zur Moorseer Mühle. Von 15.01.2018 bis 16.02.2018 können alle Interessenten, die Schätze aus Ihrem Privaten Fundus, die Sie gerne einmal ausstellen möchten, dem Museum vorübergehend Auszuleihen. Die Phantasie kennt keine Grenzen: wir interessieren uns für Alltägliches, Skurriles, Kuriositäten, Andenken und vieles mehr. Dabei spielt das Alter der Objekte keine Rolle. Die 40 spannendsten Objekte und Geschichten werden ausgewählt und finden ihren Platz in der Ausstellung.

Vorausgesetz wird allerdings, dass die Gegenstände und Objekte, die weder alt noch wertvoll sein müssen, eine Geschichte von oder über die Moorseer Mühle erzählen. Das kann ein besonderes Ereignis sein, eine Hochzeitserinnerung, eine lustige, traurige oder spannende Story oder eine familiäre Begegnung. Selbst unscheinbare Objekte, wie ein Spazierstock oder ein Regenschirm können über ein Abenteuer an der Moorseer Mühle erzählen.

Die Ausstellung „Deine Geschichte – 40 Jahre Moorseer Mühle“ wird am 25. Juli 2018 im Museum Moorseer Mühle eröffnet. Hier wird Ihr Objekt und Ihre Geschichte mit Begleittexten zu sehen sein. Ob Sie als Leihgeber genannt werden wollen, entscheiden Sie. 

Wer sich beteiligen möchte, wird gebeten, montags bis donnerstags zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 04731-88983 anzurufen oder eine Mail an info@museum-moorseer-muehle.de. Dann können wir einen Termin vereinbaren, an dem Sie Ihr Objekt zu uns bringen und die notwendigen Formalitäten können geklärt werden. An dem Termin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Geschichte zum Objekt kurz aufzuschreiben. Den entsprechenden Vordruck finden Sie bei uns.


Das Museum Moorseer Mühle freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail und auf viele spannende Objekte und Geschichten.  

PRESSESPIEGEL ZUR SONDERAUSSTELLUNG (PDF-Datei)

_________________________________________________

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur
und Medien im Rahmen des Projektes „Hauptsache Publikum!?
Das besucherorientierte Museum“ des Deutschen Museumsbundes

BKM_und_DMB